Gesundheit - Gehirn

Der Begriff Neurotransmitter beschreibt die Funktion bereits sehr gut: sie sind für die interneuronale Transmission = die Weitergabe zwischen den Nervenzellen, verantwortlich. Es handelt sich somit um chemische Botenstoffe, die Signale zwischen Neuronen, Nervenzellen und anderen Zellen im Körper transportieren und steuern. Sie sind somit die Botenstoffe unseres Nervensystems und beeinflussen eine Vielzahl von physischen und psychologischen Prozessen, wie zum Beispiel die Herzfrequenz, Schlaf, das Hungergefühl, die Stimmungslage oder auch Angst.